Ice Bite Espresso mit Nougatcreme

Zutaten

für 15 kleine Eistörtchen Boden:
  • 150 g Original Odense Marzipan, 28 %
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Eiweiß
Espresso-Eis:
  • 1/2 Liter Vollmilch
  • 1/4 Liter Obers
  • 6 pasteurisierte Eidotter
  • 150 g Zucker
  • 3 Espresso-Sticks oder 1/4 dl Löskaffee
Espresso-Sirup:
  • 1 dl Wasser
  • 50 g Zucker
  • 2 Espresso-Sticks
Nougatcreme:
  • 100 g  Nougat
  • 1 dl Obers
  • 1/4 dl Baileys oder Whisky
REZEPT AUSDRUCKEN Rezept ausdrucken

Zubereitung

Marzipan, Zucker und Eiweiß verrühren. Den Teig auf Backpapier verteilen, so dass der Kuchen 15x25 cm misst, und bei 200° C ca. 15 Minuten backen.

Milch und Obers zum Kochen bringen. Eidotter und Zucker schlagen und die warme Milch nach und nach dazurühren. Espresso hinzufügen und die Creme wieder in den Topf geben.

Die Creme unter ständigem Rühren fast bis zum Siedepunkt erhitzen. Die Creme darf nicht kochen und muss nachher abkühlen. Die Eiscreme einfrieren, so dass die Konsistenz der von Softeis gleicht, am besten in einer Eismaschine.

Den abgekühlten Teig halbieren, das Eis auf einer Hälfte verteilen und die andere Hälfte darauf legen. Die Eistorte zurück in den Tiefkühler stellen bis diese hart ist. Das Eis in 5x5 cm große Vierecke schneiden und wieder zurück in den Tiefkühler stellen.

Wasser und Zucker zum Kochen bringen und so lange kochen lassen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Espresso in den Sirup hineinrühren und abkühlen lassen.

Nougat und Obers unter ständigem Rühren erhitzen bis das Nougat ganz geschmolzen ist, mit Baileys oder Whisky abschmecken und abkühlen lassen. Espresso-Sirup und Nougatcreme zu den Eistörtchen servieren.

TippDas Espresso-Eis kann durch gutes Oberseis, mit Espresso verrührt, ersetzt werden.


Inspiration
         pur

Hier finden Sie die beliebtesten Rezepte mit unserem Marzipan - lassen Sie sich einfach inspirieren und verführen...